Aktuelle Informationen





 


Obrist Baugeräte AG - Erfolgreich mit Vögtli Produkte

  • Braucht es wirklich zwei Mann um einen Betonkübel zu bedienen?
  • Ist Muskelkraft beim Bedienen eines Kransilos noch gefragt?
  • Warum sind immer zwei Betonkübel, einer mit Zentralauslauf und einer mit Schrägauslauf, auf einer Baustelle?
  • Muss der Baustellenzugang resp. die Baustellentreppe auf jeder Baustelle wieder neu zusammengebaut werden?

Diese Fragen beantwortete Edi Vögtli, langjähriger Mechaniker bei der Obrist Bauunternehmung AG, mit Nein und konstruierte das Vögtli Betonsilo Classic, der Vögtli Classic Funk, das Vögtli Silo Light 500 und die Vögtli Bautreppe mit integriertem Schutzgeländer.

Informieren Sie sich über unsere innovativen Produkte.


Nach oben

Design by www.stier.ch